Herzlich Willkommen

... auf der Homepage der deutschsprachigen evangelischen Gemeinde in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Seit der Gründung im Jahr 2008 bieten wir eine Heimat für die deutschsprachigen Christen in Dubai und Abu Dhabi. Pfarrer Moritz Drucker freut sich, Sie kennenzulernen!

Am 3. März freuen wir uns auf ein ganz besonderes kulturelles Highlight (nicht nur) für alle Deutschsprachigen in Dubai: Der Mädchenchor Hamburg ist bei uns zu Gast! Einer der führenden Mädchenchöre Deutschlands präsentiert deutsche und internationale Chormusik, a-cappella-Musik und chorische Improvisationen. Der Mädchenchor Hamburg begeistert regelmäßig auf allen großen Hamburger Bühnen und Konzertsälen sowie auf Konzertreisen in nahezu allen europäischen Staaten, Südafrika und Swasiland ... und nun bei uns ...

am Dienstag, 3. März 2015, 19:30 Uhr
Christ Church Jebel Ali, Hauptkirche

Der Eintritt ist frei, freiwillige Spenden gehen zugunsten des von unserer Gemeinde verwalteten Elia-Fonds, der eingerichtet wurde, um Menschen, die in den VAE in Not geraten sind, unbürokratisch und schnell zu helfen.

Unsere regelmäßigeGottesdienstzeiten 

  • In Dubai am ersten Samstag eines Monats um 16 Uhr und an allen folgenden Samstagen um 10:30 Uhr.
    Darüberhinaus treffen wir uns unter der Woche zum FeierAbend. Im März am Dienstag, den 10.3., sowie Mittwoch, 24.3. jeweils um 19.30 Uhr. Adresse & Wegbeschreibung erhalten Sie per E-Mail.

  • In Abu Dhabi am ersten Samstag eines Monats um 10:30 Uhr und am 3. Samstag eines Monats um 18 Uhr.
Die genauen Termine, Themen und Uhrzeiten der Gottesdienste finden Sie hier. 

Leider haben wir kein Gemeindehaus, aber auch außerhalb der Gottesdienste bieten wir allen Mitgliedern und Interessierten, ob Groß oder Klein, viele Gelegenheiten zum Kennenlernen und Beisammensein. Im März sind folgende Aktivitäten geplant, zu denen wir alle - auch Nicht-Mitglieder - herzlich einladen: 

Mitgliederversammlung

Am Samstag, 14. März beginnen wir um 10:30 Uhr in der Christ Church in Jebel Ali mit einer Morgenandacht, daran anschließend findet unsere jährliche Mitgliederversammlung statt. Wir hoffen auf rege, aktive Beteiligung. Auch für Nicht-Mitglieder ist dies sicherlich eine gute Gelegenheit, sich über die Vorhaben und Entwicklungen in der Gemeinde zu informieren. Für die Kleinen gibt's im Nebenraum Kinderkino.

Gemeinsam frühstücken, dann in den Gottesdienst:
Wir freuen uns, Sie bei nächsten "Kirchenfrühstück" am Samstag, den 21. März ab 9 Uhr bei Carlucci's in der Ibn Battuta Mall in Dubai zu treffen. Parkplätze gibt es direkt davor (Chinese Court) und das Restaurant hat bereits ab 8 Uhr geöffnet.

Salongespräch in Abu Dhabi am 21. März 
In Abu Dhabi laden wir am 21. März ein zu einem zwanglosen Salongespräch bei Familie Roser im Anschluss an den Gottesdienst (gegen 19.15 Uhr). Thema: 'Anglikanisch, Lutherisch, Baptistisch - oder wer sich alles in 'St.Andreww's' trifft und was die Gemeinden glauben.

Solange das Wetter es möglich macht - Einladung zur Wüstentour?
Unsere nächste Wüstentour startet am Freitag, 13. März um 15 Uhr ... Mitkommen kann hier jeder (auch Nicht-Mitglieder), Voraussetzung ist ein wüstentauglicher Allrader und vorherige Anmeldung (bei Pfarrer Moritz Drucker oder via EvangelischeGemeindeVAE@gmail.com). Sobald die Tour feststeht, teilen wir Ihnen dann den genauen Treffpunkt mit. Wer keinen Allrader hat, aber dennoch mitkommen möchte, melde sich bitte - wir finden bestimmt Mitfahrgelegenheiten!

Beduinen-Ausflug zu Camel-Uschi
Vielen ist die gebürtige Allgäuerin, die hier schon lange hier in Dubai lebt und sich leidenschaftlich mit Kamelen, arabischer Kultur, Sitten und Gebräuchen beschäftigt, ein Begriff. Am Samstag, den 27.3. fahren wir um 16 Uhr auf ihre Farm, genießen ein typisch emiratisches 5-6 Gänge Menü, frisch gebackenes Brot, Kamelreiten ... die Nachmittagssonne in der Wüste und den arabischen Sternenhimmel ... Näheres im Rundbrief, Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung und Bestätigung.

Weitere Informationen über unsere Gemeinde und unsere Aktivitäten finden Sie auf diesen Seiten oder auch in unseren regelmäßigen Rundbriefen. Falls Sie diesen noch nicht erhalten, können Sie sich hier anmelden.

Mit den besten Wünschen und Gottes Segen,

Pfarrer Moritz Drucker 
             &
Der 
Gemeindevorstand